VHM-Serie

Unsere höhenvariable Halterung ist eine vielseitige Basis für medizinische Workstations und Patientenmonitor-Systeme.

Beliebte Konfigurationen

Einfache Positionierung

Mit den Trägerarmen der VHM™-Serie können Computer und medizinische Geräte scheinbar schwerelos über einen großen Positionierbereich verstellt werden und erlauben so die Anwendung durch die verschiedensten Point-of-Care-Benutzer – im Sitzen wie im Stehen. Neben der vertikalen Positionierung mit Gewichtskompensation ermöglichen die VHM-Arme auch eine horizontale Positionierung sowie eine Schwenk- und Neigeeinstellung, so dass die angebrachten Geräte im optimalen Betrachtungswinkel positioniert werden können.


Flexible Halterungslösung

Die Trägerarme der VHM-Serie können an praktisch jede Halterungsbasis im klinischen Umfeld angepasst werden, darunter Wände, Arbeitsflächen, Decken, modulare Wandversorgungseinheiten, Stangen, Normschienen, Anästhesiegeräte und mehr. Die Arme VHM-P und VHM-PL erlauben die Anbringung von Workstations mit Flachbildschirm und Tastatur oder von größeren medizinischen Geräten. Der kompaktere VHM-25 dient zur Befestigung von Flachbildschirmen und kleineren Geräten.


VHM-P und VHM-PL
GCX präsentiert:

VHM-P und VHM-PL

Erfahren Sie mehr