On-Demand Webinar

Die GCX-Workstation für die Überwachung des Fetus kombiniert Überwachungs- und EMR-Hardware auf einer einzigen Wagenwagen-Konsolidierungstechnologie und minimiert gleichzeitig den Platzbedarf im Raum.

Die beliebte GCX-Workstation zur Überwachung des Fetus wurde speziell für L & D-Mitarbeiter entwickelt. Der vollständig konfigurierbare und ergonomisch gestaltete Wagen integriert Überwachung, Anzeigen, Zubehör und EMR-Hardware in einer einzigen Workstation, die mehrere Benutzer unterstützt. Funktionen wie kleine, dimmbare Deckenleuchten ermöglichen eine einfache Nachtkarte, ohne die Patienten zu stören.

Unsere neueste Version bietet bis zu 6 voll ausziehbare Schubladen für den einfachen Zugriff auf gelagerte Gegenstände, einschließlich einer offenen Schublade, in der Papiereinzüge erfasst, gefaltet und gestapelt werden. Die Basis bietet außerdem zusätzlichen Platz zum Speichern einer CPU, USV oder eines Trenntransformators. Die Finish-Optionen können an die zeitgemäße Raumgestaltung eines Krankenhauses angepasst werden. Zu den Farben gehören Hellahorn, Kirschblüte, Wolkengrau und Valencia. Benutzerdefinierte Oberflächen sind erhältlich.

Fetal monitoring workstations 1

Zugänglich

  • Überwachungs- und EMR-Hardware ist für eine größere Mobilität sowie für eine einfache Anzeige und den Zugriff für Ärzte und Patienten positioniert.
  • Vielseitige Arbeitsfläche zum Notieren mit dimmbaren Deckenleuchten für Nachtaufnahmen.
  • Die Arbeitsfläche enthält Vertiefungen zur Aufnahme von Gelflaschen und als Überlaufschutz.

Flexibel und modular

  • Platzsparendes und mobiles Design konsolidiert die Technologie am Krankenbett auf einem einzigen Wagen, der für Notfälle schnell aus dem Weg geräumt werden kann.
  • Eine optionale ausziehbare Tastaturkonfiguration macht den Wagen noch kompakter, wenn er nicht verwendet wird.
  • Mehrere Optionen für die ergonomische Positionierung von EMR-Hardware und sekundären Monitoren für sitzende oder stehende Benutzer.
  • Kann an Änderungen in Technologie und Anwendungen angepasst werden.
  • Für die Montage von Scannern, Druckern, drahtlosen Wandlern und Energieverwaltungshardware können Schubladen, Regale und Zubehör hinzugefügt werden.
Fetal monitoring workstations 2

Zeitgenössisches Design

  • Eine saubere und professionelle Integration der Technologie am Krankenbett gibt den Patienten Vertrauen in die Pflege, die sie erhalten.
  • Zeitgemäßes Design und optionale Akzente aus Holzmaserung sorgen für ein weniger klinisches“ Erscheinungsbild, ohne wie ein jahrzehntealter Fernsehschrank auszusehen.
  • Standardfarben von der Stange sind Light Maple, Cherry Blossom, Cloud Grey und Valencia.
  • Kundenspezifische Oberflächen erhältlich, um der Raumgestaltung zu entsprechen.
  • LED-Arbeitsflächenleuchten sorgen für eine ideale Beleuchtung für Pflegekräfte, ohne einen Patienten in der Intensivpflege sowie in Arbeits- und Entbindungsumgebungen zu stören.
Img table top
Fetal monitoring workstations 3

Kabelmanagement

  • Erweiterte Kabelverwaltungsfunktionen verwalten und verbergen die Kabel und machen es einfacher, den Wagen sauber und professionell zu halten.
  • Auf Kabel kann innerhalb von Minuten zugegriffen, ausgetauscht und wieder verdeckt werden.
  • Kein Werkzeug erforderlich.

Lagerung und Organisation

  • Viel Stauraum für Zubehör und Zubehör. Die Schubladen sind breit und flach, sodass Inhalte schnell gefunden, abgerufen oder aufgefüllt werden können.
  • Schubladen haben optional eine durchsichtige Klappabdeckung, die die gelagerten Objekte sichtbar macht, wenn die Schublade geschlossen ist.
  • Einstellbare Trennwände zur Organisation der Versorgung.
  • Die Schubladen sind vollständig ausgefahren, um den Zugriff auf gelagerte Gegenstände zu erleichtern.

Gebaut für medizinische Umgebungen

  • Hochwertige Konstruktion in medizinischer Qualität für eine Dauer von 10 bis 15 Jahren.
  • Verträgt wiederholte Exposition gegenüber Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, die normalerweise in Krankenhäusern verwendet werden.
  • Hecklüftungssystem gegen Überhitzung der Monitore.
On-Demand Webinar

Lösungen für den fetalen Überwachungswagen

Erfahren Sie mehr über die GCX-Workstation zur Überwachung des Fetus, einen kompakten, konfigurierbaren Wagen, der einen Fetalmonitor, sekundäre Displays und I.T. Hardware, Zubehör und Zubehör

Fetal Monitoring Cart Solutions

Bereit, mehr zu erfahren?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Lösungen und freuen uns auf die Gelegenheit, Ihnen behilflich zu sein.

Fetalmonitor GEHC Corometrics 250cx-Serie

Fetalmonitor GEHC Corometrics 170-Serie

Philips Avalon FM40/50

Philips Avalon FM20/30

OBIX BeCA®