Die Fetalmonitor-Workstation von GCX vereint Monitoring- und EPA-Geräte in einem einzigen Gerätecart für das Krankenzimmer – und konsolidiert so die Technologie bei minimalem Platzbedarf.

Bei der Entwicklung der beliebten Fetalmonitor-Workstation von GCX wurden die Bedürfnisse des Personals von Entbindungsstationen berücksichtigt. Der vollständig konfigurierbare und ergonomisch gestaltete Gerätecart vereint Monitore, Bildschirme, Zubehörkomponenten und EPA-Hardwarekomponenten in einer einzigen Workstation, die für verschiedene Anwender geeignet ist. Funktionen wie kleine, dimmbare, oben angebrachte Leuchten erlauben die Arbeit in der Nacht, ohne die Patientinnen zu stören.

Unsere neueste Version bietet bis zu sechs vollständig ausziehbare Schubladen für leichten Zugriff auf den Inhalt sowie eine offene obere Schublade zum Auffangen, Falten und Stapeln von Papierausdrucken. Die Fußplatte bietet zudem weiteren Stauraum für eine CPU, ein Netzteil oder einen Trenntransformator. Die Designoptionen können auf das moderne Raumdesign einer Klinik abgestimmt werden. Zu den Standardfarben gehören Hell-Ahorn, Kirschblüte, Wolkengrau und Valencia; zusätzlich sind spezielle Designs verfügbar.

Guter Zugriff

  • Die Monitoring- und EPA-Geräte können vom Klinikpersonal und von den Patienten leichter bewegt und betrachtet werden und ermöglichen einen guten Zugriff.
  • Vielseitige Arbeitsfläche für Notizen und Patientenakten.

Flexibel und modular

  • In dem kompakten und mobilen Design wird die Technologie am Patientenbett in einem einzigen Gerätecart untergebracht, der im Notfall schnell aus dem Weg gebracht werden kann.
  • Einfache Umkonfigurierung mit Entfernung/Neupositionierung von Schubladen, Monitoren, Regalen und Computer-Hardware.
  • Vielseitige Optionen für die ergonomische Positionierung von EPA-Hardware und sekundären Monitoren zur Anwendung im Sitzen oder im Stehen.
  • Zur Anbringung von Stromversorgungszubehör, Scannern, Druckern und Drahtloswandlern können Schubladen, Regale und Zubehörkomponenten hinzugefügt werden.
  • Kann an veränderte Technologie oder Anwendung angepasst werden.

Kabelmanagement

  • Fortschrittliche Kabelmanagementfunktionen zum Verlegen und Verbergen der Kabel – für ein ordentliches und professionelles Erscheinungsbild.
  • Wartungszugriff auf Kabel, Ersetzen oder verborgene Verlegung innerhalb weniger Minuten.
  • Kein Werkzeug erforderlich.

Aufbewahrung und Organisation

  • Reichlich Ablagefächer für Verbrauchsmaterial und Zubehör. Die Schubladen sind breit und flach, sodass der Inhalt schnell zu finden, zu erreichen und nachzufüllen ist.
  • Die Schubladen sind optional mit einem transparenten Klappdeckel ausgestattet, sodass der Inhalt bei geschlossener Schublade sichtbar ist.
  • Verstellbare Unterteilungen für die Organisation des Inhalts.
  • Die Schubladen sind für einen optimalen Zugriff vollständig ausziehbar.

Krankenhausqualität / robust

  • Konstruktion in Krankenhausqualität, die auf eine konstante Nutzung über 10–15 Jahre ausgelegt ist.
  • Robust gegenüber der häufigen Anwendung von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, die in Kliniken eingesetzt werden.

Modernes Design

  • Die ordentliche und professionelle Integration der Technologie am Patientenbett stärkt das Vertrauen der Patienten in die Versorgung.
  • Das moderne Design und die optionalen Akzente in Holzoptik verringern das „klinische“ Erscheinungsbild, ohne den Eindruck eines alten Fernsehschranks zu erwecken.
  • Standardfarben sind Hell-Ahorn, Kirschblüte, Wolkengrau und Valencia.
  • Kundenspezifische Farben passend zum Raumdesign sind verfügbar.
  • Die LED-Beleuchtung für die Arbeitsflächen ist ideal für das medizinische Personal, ohne die Patienten auf der Intensivstation oder in der Geburtsabteilung zu stören.

Möchten Sie mehr erfahren?

We appreciate your interest in our solutions and look forward to an opportunity to be of service.

*Pflichtfelder

Fetalmonitor GEHC Corometrics 250cx-Serie

Fetalmonitor GEHC Corometrics 170-Serie

Philips Avalon FM40/50

Philips Avalon FM20/30